Autorenlesung: Gianna Molinari, Hier ist noch alles möglich

Mrz
24
19:30

Théâtre du Pommier
Rue du Pommier 9
2000 Neuchâtel

 

 

Gianna Molinari wurde 1988 in Basel geboren und lebt in Zürich. Sie studierte von 2009 bis 2012 Literarisches Schreiben am Schweizerischen Literaturinstitut Biel und danach Neuere Deutsche Literatur an der Universität Lausanne.
Für einen Auszug aus ihrem ersten Roman Hier ist noch alles möglich wurde sie in Klagenfurt mit dem 3sat-Preis ausgezeichnet. 2018 erhielt sie den Robert-Walser-Preis. Ihr Debütroman kam auf die Shortlist des Schweizer Buchpreises.
Eine Frau arbeitet als Nachtwächterin in einer Kartonfabrik. Ein Wolf streift durchs Umland und übers Gelände. Ein Mann ist vom Himmel gefallen. In knappen Sätzen und mit einer luziden Sprache verzeichnet Gianna Molinari eine Welt, die im
gemeinhin Gewöhnlichen ausserordentlich ist. Eine Welt, in der sich eben noch stabiles Gebiet auffaltet und rissig wird – und in der neue Grenzziehungen nötig werden.

 

 

 

Flyer Gianna Molinari

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.