Autorenlesung: Heinz Helle, Die Überwindung der Schwerkraft

Okt
22
19:00

Stadtbibliothek BPU
Salle Rott, 1. Stock

 

 

HEINZ HELLE wurde 1978 in München geboren. Er studierte Philosophie in München und New York und promovierte 2016 mit einer Arbeit über Bewusstseinsphilosophie. Von 2009 bis 2012 bildete er sich im Schweizerischen Literaturinstitut in Biel. Er arbeitete als Texter für verschiedene Werbeagenturen. Sein Romandebüt erfolgte 2014. Sein Werk wurde vielfach ausgezeichnet.
Im Deutsch Club stellt Heinz Helle seinen jüngsten Roman vor: Die Überwindung der Schwerkraft. Der Erzähler erinnert sich an seinen verstorbenen älteren Bruder, insbesondere an eine Nacht in München, als beide durch Kneipen ziehen und dabei über die grössten Themen reden.
“Ehrlicherweise muss ich zugeben, dass auch Erleichterung dabei ist, darüber, einen anderen Weg eingeschlagen zu haben als er, ich weiss, wie nah unsere Bahnen beieinanderliegen, und ich weiss nicht, wie man das nennt, was den einen auf die eine führt und den anderen auf die andere, Zufall vielleicht, oder Gott, oder was der Unterschied dazwischen ist.”

Flyer Heinz Helle

Veröffentlicht unter Allgemein, Lesung | Kommentare deaktiviert

Vortrag von Professor Dominik Müller (Genf): Gottfried Keller “Maler und Dichter” – zum 200. Geburtstag

Okt
28
18:00

Uni Jeunes-Rives
R.E.48

 

 

Gottfried Keller, der in erster Linie mit seinen Novellen und seinen beiden Romanen bekannt geworden ist, der aber auch ein interessanter, experimentierfreudiger Lyriker war, wollte ursprünglich Maler werden. Bis in sein 25. Lebensjahr hielt er an diesem Beschluss fest. Obwohl seinen Bildern der Erfolg versagt blieb, den ihm seine Gedichte sofort eintrugen, etikettierte man ihn gern als «Maler-Dichter». Bis heute führt man die Anschaulichkeit seiner Texte auf diese Anfänge als bildender Künstler zurück.
Dominik Müller, 1954 in Thun geboren, lehrte bis 2018 Neuere Deutsche Literatur an der Universität Genf. Er promovierte mit einer Studie über beide Fassungen von Kellers Grünem Heinrich und arbeitete später an verschiedenen Keller-Editionen mit.

Flyer Gottfried Keller

Veröffentlicht unter Allgemein, Weitere Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert

Kabarett: Bernd Kohlhepp, Mit dem Faust aufs Auge

Nov
18
19:30

Théâtre du Pommier

 

 

Herr Kohlhepp gibt den „Faust“. Und das macht er nicht nur aus Spaß an der
Freude, sondern um das vor sich hin dümpelnde Abendland zu retten. Was wäre
dafür besser geeignet als Goethes „Faust“? Kein Stück zählt mehr allgemeingültige
Zitate, keines wird öfter gespielt – und kein Stück hat höheren Nährwert…

„ Zwei Seelen wohnen, ach, in meiner Brust. Aber beide nur zur Miete…“

 

Flyer B. Kohlhepp

Veröffentlicht unter Allgemein, Bühne | Kommentare deaktiviert

Autorinenlesung: Marion Poschmann, Die Kieferninseln

Nov
26
19:30

Théâtre du Pommier

 

 

Marion Poschmann schreibt Lyrik und Prosa, die vielfach ausgezeichnet wurde. Sie lebt in Berlin.
Diese bedeutende Stimme der deutschen Gegenwartsliteratur erzählt in poetischer und witziger Sprache von der Schönheit und Gefährdung der Natur und von der Brüchigkeit menschlicher Beziehungen, jüngst im Gedichtband Geliehene Landschaften (2016) oder in ihren gefeierten Romanen, die beide auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis standen: Sonnenposition (2013) und Die Kieferinseln (2017). Ihr inspirierender Essayband Mondbetrachtung in mondloser Nacht (2016) gibt Einblick in ihre Seh- und Denkweisen.

 

Ein Bartforscher trifft einen Selbstmörder: Ein knisternd-kluger Roman von meisterhafter Leichtigkeit – tiefgründig, komisch, spannend, zu Herzen gehend. Jeder wird dieses Buch zweimal lesen. Sonst hat man kein Herz. Und keinen Humor. (NZZ & FAZ)

Flyer Poschmann

Veröffentlicht unter Allgemein, Lesung | Kommentare deaktiviert

Filmclub: Die Reise des Bashô

Dez
3
18:00
Veröffentlicht unter Allgemein, Film | Kommentare deaktiviert

Filmclub: Die Blumen von gestern

Jan ’20
28
18:00
Veröffentlicht unter Allgemein, Film | Kommentare deaktiviert

Filmclub: Die Fälschung

Feb ’20
18
18:00
Veröffentlicht unter Allgemein, Film | Kommentare deaktiviert

Filmclub: Auf Ediths Spuren

Mrz ’20
10
18:00
Veröffentlicht unter Allgemein, Film | Kommentare deaktiviert

Autorenlesung: Gianna Molinari, Hier ist noch alles möglich

Mrz ’20
24
19:30
Veröffentlicht unter Allgemein, Lesung | Kommentare deaktiviert

Vortrag / Führung von Régine Bonnefoit zu Dürrenmatts Karrikaturen

Apr ’20
13
13:00
Veröffentlicht unter Allgemein, Weitere Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert